top of page

Wer wird Weltmeister?

In unserer WM-Prognose werden wir die folgenden sechs Nationen analysieren: Argentinien, Belgien, Brasilien, Frankreich, Deutschland und Spanien. Wir sind davon überzeugt, dass diese Mannschaften die einzigen Nationen sind, die die Chance haben, die WM zu gewinnen. Sicher gibt es andere Nationen wie England, Uruguay, Portugal oder Kolumbien, aber am Ende wird ihr Potenzial nicht reichen, um Russland mit dem größten Titel im Fußball zu verlassen.  Natürlich haben die Favoriten auch die höchsten Marktwerte. Nur England ist noch in dieser Liste, aber in unseren Augen sind sie überbewertet. Ihr hoher durchschnittlicher Marktwert ist jedoch das Ergebnis eines ausgewogenen Teams.  

Um auf verlässliche Gewinnwahrscheinlichkeiten zu kommen, haben wir zwei verschiedene Verfahren benutzt. .

1. Wir haben auf Basis unserer Meinungen geschätzt, mit folgendem Ergebnis:

2. Wir haben versucht objektive Zahlen zu ermitteln. Es wurden Zahlen zwischen 0 und 1 verwendet, um die 4 wichtigsten Erfolgsfaktoren zu quantifizieren. 

a. Eine Einschätzung jedes einzelnen Spielers der wahrscheinlichen Startaufstellung. Damit haben wir dann eine durchschnittliche Mannschaftsstärke ermittelt 

b. Die Siegermentalität im Team 

c. Der Trainer 

d. Wie die Spieler als Team funktionieren 

Diese Faktoren wurden gewichtet (0,5*a+0,1*b+0,2*c+0,2*d), und mit den anderen 5 Mannschaften verglichen:

Ab morgen werden wir euch täglich eine detaillierte Analyse von jedem unserer Titelkandidaten präsentieren. Die Analysen sind immer gleich aufgebaut: 

Wahrscheinliche Startaufstellung: Wie die Mannschaft basierend auf den letzten Freundschaftsspielen wahrscheinlich spielen wird. 

Unsere Startaufstellung: Wie wir die Mannschaft basierend auf dem 23-Mann-Kader aufstellen würden. 

Der Trainer: Kurze Analyse des Trainers. 

Vorhersage: Unsere prognostizierten Erfolgschancen. 


Vergleicht man die Ergebnisse der objektiven Analyse, so wird schnell klar wie ausgeglichen die Mannschaften auch unter objektiven Gesichtspunkten sind. Wie immer ist es daher so gut wie unmöglich den Weltmeister 2018 vorherzusagen. 

#whatif 




bottom of page